Sereina Steinemann

KAMINRAUM: SELINA LUTZ

30. APRIL – 23. MAI 2021


In der Ausstellung «Der erste Schnee und mein Hut» von Sereina Steinemann stehen neu entstandene Arbeiten im Zentrum. Darunter sind mittel- und grossformatige Landschaften, Pflanzen und Gegenstände und erstmals eine Figur. Dichte wird immer mehr ein Thema in ihrer Arbeit. Bis anhin hat sie Raum meist sparsam angedeutet. Nun ist sie dabei, Hinter-, Mittel- und Vordergründe zu schaffen, z.B. im Bild «Treppe mit Pflanzen» oder «Küchenschrank». Noch immer gibt es auch Werke, in denen die nur fein grundierte Leinwand den Hintergrund bildet, wie «Mickey» oder «Teppich». Dies meistens aus dem Grund, «dass schon genug im Bild geschieht», so die Künstlerin. Das Zusammenspiel von unterschiedlichen Bildern versucht sie bei der Hängung auszuloten.  

Selina Lutz und Sereina Steinemann stehen seit Jahren in einem künstlerischen Austausch. Dieser Austausch ist auch Teil des Ausstellungsprojekts, und zwar mittels Poster und Flyer fiktiver gemeinsamer Ausstellungen, die in der Galerie Kriens an unterschiedlichen Orten angebracht sind. Die Arbeit hat den Anfang vor einigen Jahren genommen. Die fiktiven Ausstellungstitel entstehen aus Gesprächen, aus Missverständnissen oder dem gemeinsamen Mobiltelefonie-Chat.
 

Sereina Steinemann

 

Selina Lutz



Eröffnung

Freitag, 30. April 2021

 

Infos zur Eröffnung lesen Sie hier, sobald die Covid-19-Vorgaben klar sind.


Öffnungszeiten

MI/SA 16–18 Uhr und SO 14–18 Uhr

Freier Eintritt

Es gilt Maskenpflicht. Es dürfen sich max. 10 Personen in der Galerie aufhalten.

Wir danken für Ihre Unterstützung bei der Einhaltung der Covid-19-Massnahmen.



Vielen Dank für die finanzielle Unterstützung:



Ausstellung Januar 2021

Leider konnte die Eröffnungsausstellung von Stephan Wittmer dem Publikum nicht zugänglich gemacht werden.

 

Die reiche, vielfältige Ausstellung kann nun in der Publikation  _957 #112 K_RIEN/REIN_S  entdeckt werden.

 

Fotografie: Andri Stadler

Texte: Giulia Bernardi und Stephan Wittmer

 

Umfang: 24 Seiten, CHF 17.– (inkl. Versand)

 

Bestellungen an: 957@957.ch



Möchten Sie unsere Einladungen erhalten?

Melden Sie sich gerne hier an mit der vollständigen Adresse und der Angabe, ob Sie die Einladung jeweils per Mail und/oder per Post wünschen.