Raphael egil

23. November – 16. Dezember 2018


Raphael Egil malt Bilder aus dem Sehen. Er blickt in eine Landschaft, in einen Innenraum, auf Alltagssituationen, Häuser, auf Himmel und Wolken. Was er sieht, malt er in einer sinnlichen Farbigkeit und im Bestreben, einzelne Elemente und Situationen zu Charakteristischem zu vereinfachen. Die Ausstellung in der Galerie Kriens ist auch für uns eine besondere Einladung zu einer faszinierenden individuellen Reise des Sehens.


Vernissage

Freitag, 23. November 2018
19–21 Uhr

Begrüssung: Georges Reber

Öffnungszeiten

MI/SA 16–18 Uhr und SO 14–18 Uhr


Ausstellungspartner: